Autor: rftepel

Yokai – Animal Spirits by Peter Hecht 25.04.2020 – 23.05.2020

Peter Hecht has created works in many parts of the world. It is almost always about the nature of animals, their spirit… about beings and mythical creatures, about what is described in Japanese with Yokai. In this way, we switch from botany to the world of animals virtually seamlessly.

 Posted in Allgemein

Yokai – Tiergeister by Peter Hecht – 05.09. – 27.09.2020

Peter Hecht hat Werke in vielen Erdteilen geschaffen. Fast immer geht es um das Wesen der Tiere, ihren Geist… um Wesen und Fabelwesen, um das was im japanischen mit Yokai umschrieben ist. So wechseln wir quasi übergangslos von der Botanik in die Welt der Tiere.

 Posted in vergangen

TOKUGAWA KAMPFKUNST 22.08.2020 – 15 Uhr

Der Deutsch-Japanische Hain in Todendorf ist ein friedvoller Ort der Einkehr und Besinnung – geweiht ist er den schönen Künsten. Doch einmal im Jahr werden hier die Katana gezückt, im Kampf Mann gegen Mann: Am 22.August 2020 haben wir die Tokugawa-Gruppe der Abteilung Kampfkünste des PSV Cottbus ’90 e.V. im Schloss Mitsuko zu Gast. Iaidō (居合道) und Kendō (剣道), die Schwertkampfdisziplinen der Samurai, haben in Cottbus viele Anhänger. Lassen Sie sich aufrüttelen vom Zischen der Schwerter – an diesem Sonnabend geht es im Deutsch-Japanischen Hain zu Todendorf kämpferisch zu. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im Deutsch-Japanischen Hain. Eintritt: 5,- Euro/Erw. – für Schloss und Hain. Die Veranstaltung findet im…

 Posted in vergangen, vergangene Veranstaltungen

NAGASAKI GEDENKEN

Dieses Jahr haben wir den Nagasaki Tag zum Gedenken ausgewählt, nachdem in den vergangenen Jahren die Zeremonie auf dem Hiroshima Tag gelegen hat. Selbstverständlich gedenken wir aber Hiroshima, Nagasaki und Fukushima. Es gibt Lesungen in diesem Jahr aus dem Haiku Award der Stadt Nagasaki.

 Posted in vergangen, vergangene Veranstaltungen

Japanausstellung III: irdene Gefäße – ab 1. August 2020, 14 Uhr

In diesem Jahr befasst sich die Japanausstellung mit dem Thema Keramik. Wir haben für Sie wieder in der Sammlung nach Interessantem gesucht und einiges zusammengetragen. Lassen Sie sich überraschen. Die Ausstellung eröffnet am 1. August und geht bis zum 30. August 2020.

 Posted in vergangen

Mittsommer@Mitsuko 20. Juni 2020

Das Programm des Mittsommers am Schloss Mitsuko ist wie immer vielgestaltig.  Wir freuen uns die japanische Konzertpianistin, Klangkünstlerin und Musikpoetin Masako Ohta zu Gast zu haben. Sie wird ein Konzert in drei Abschnitten 14:30 Uhr, 16 Uhr und 17:30 Uhr performen. „Masako Ohta ist eine Poetin des Klaviers.„ Münchner Feuilleton Die aus Tokyo stammende japanische Pianistin und 1. Preisträgerin des Giesinger Kulturpreises 2016, Masako Ohta ist im Bereich der klassischen und Neuen Musik, Improvisation, Filmvertonung und Theatermusik-Kompositionen sehr aktiv unterwegs. Masako Ohta wurde mit dem Förderpreis für Musik der Landeshauptstadt München 2019 ausgezeichnet. Sie beschäftigt sich intensiv mit Poesie, Klang und Musik aus Japan, Europa und anderen Kulturkreisen und kreiert…

 Posted in vergangen, vergangene Veranstaltungen

Ways to simplicity 16: Hishiryo – the thinking from the ground of non-thinking

This year's path to simplicity takes us into an area of ZEN, the area of impartiality and immediacy. The season opens this year with the exhibition Ways to Simplicity 16. The season starts on 30.05.2020 at 2 p.m. We will continue to have to live with the limitations of the Corona pandemic and are preparing for a special season for the next few months, which nevertheless has many exciting highlights to offer. We look forward to your visit. The museum is already open again and can be visited. There is a mask requirement and a maximum of 2 people are allowed per exhibition space.

 Posted in Allgemein

シンプル化の方法 16: ひし代 – 思考の根拠から考える

今年のシンプルさへの道は、公平性と即時性の分野であるZENの領域に私たちを連れて行きます。 今年は「シンプルさの方法」展が開催されます。シーズンは午後2時30分5分から始まります。我々はコロナのパンデミックの限界と一緒に暮らさなければならないだろうし、それにもかかわらず提供する多くのエキサイティングなハイライトを持っている、今後数ヶ月間の特別なシーズンの準備をしています。皆さんのご来場をお待ちしております。 博物館はすでに再び開かされており、訪問することができます。マスクの要件があり、展示スペースごとに最大2名まで許可されています。

 Posted in Allgemein

Wege zur Schlichtheit 16: Hishiryo – das Denken aus dem Grunde des Nicht-Denkens 30. Mai 2020

Die diesjährige Wege zur Schlichtheit führt uns in einen Bereich des ZEN, den Bereich der Unfasslichkeit und der Unmittelbarkeit. In diesem Jahr sind beteiligt: Petra Benndorf, Han Bong Cheon, Karl Constien, Wilfried Duwentester, Setsuko Fukushima, Adrienne György, Peter Hecht, Christian Kabus, Takwe Kaenders, Bernd Kommnick, Aya Murakami, Heinrich Johann Radeloff, Lorenz Radeloff, Franz Riegel, Armin Rieger, Kim Yeong-Sik, Ralph Tepel, Helmut Tollmann, Klaus Völker Die Saison wird in diesem Jahr mit der Ausstellung Wege zur Schlichtheit 16 eröffnet. Am 30.05.2020 um 14 Uhr beginnt die Saison. Wir werden weiterhin mit den Einschränkungen der Corona-Pandemie leben müssen und stellen uns für die nächsten Monate auf eine besondere Saison ein, die nichts…

 Posted in vergangen, vergangene Veranstaltungen

Tanabata 7. Juli 2020, 16 Uhr

Die japanische Community zelebriert diesen Tag ausgiebig: Tanabata (七夕), das romantische Sternenfest aus Japan. Die zwei Sterne Wega und Altair begegnen sich nur jetzt am Firmament. Der Überlieferung nach sind sie ein Liebespaar, das sonst durch die Milchstraße getrennt sein muss. In Japan ist es Brauch, an diesem Tag all jenen Glück und Hoffnung zu wünschen, die es brauchen.

 Posted in vergangen