Close

Japan und die Mongolei – Shinto und das Schamanische 30.10.2021 – 14 Uhr

Wir freuen uns auf den Vortrag und das Podiumsgespräch mit Amelie Schenk und Heinrich Johann Radeloff (Moderation Ralph Tepel) am 30.10.2021 um 14 Uhr in Schloss Mistuko zum Thema Japan und die Mongolei – Shinto und das Schamanische

Was hat das Schamanische in der Mongolei mit dem japanischen Shinto zu tun? Viel, lautet die Antwort. Ende Oktober 2021 wird das Thema sein. Anlässlich des Jubiläums der 160-jährigen Freundschaft zwischen Deutschland und Japan findet eine besondere Veranstaltung statt, an der der Verein Freunde des Altai mitwirkt. Das wird in Mecklenburg-Vorpommern im Schoss Mitsuko sein. Schloss Mitsuko ist ein ehemaliges Gutshaus und liegt zwischen Teterow und Rostock. Es ist Zentrum japanischer Kultur und zeitgenössischer Kunst.

30. Oktober 2021, 14.00 Uhr „Heinrich Johann Radeloff und Amélie Schenk im Gespräch: Japan und die Mongolei – Shinto und das Schamanische“

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Es gilt der übliche Eintritt ins Museum.

Schloss Mitsuko – Museum und Japanischer Hain
Kastanienallee 21-23
17168 Thürkow, Ortsteil Todenorf
Telefon +49 173 9658811
www.schloss-mitsuko.org
https://de-de.facebook.com/schloss.mitsuko/
http://freunde-des-altai.org/termine

Schloss Mitsuko - Deutsch Japanischer Freundeskreis Todendorf e.V. 2001-2021
%d Bloggern gefällt das: