Monat: Februar 2019

Paula – a remembrance 1. May 2019

Die Erlebnisse von Krieg, Gewalt und Rassismus begegneten Prof. Heinrich Johann Radeloff paradigmatic in the death of his schoolmate Paula and another 22 people. above this he wrote a requiem, which was set to music by Henning Schmiedt in 2004/05 and premiered in Berlin and Bremen. The rbb recorded this work. It is still available in the Neuklang catalogue of Bauer Studios . Out of these thoughts and experiences, Prof. Radeloff took a stone in the forest near Cammin near Laage to set a sign against war, violence and racism, many following his example and laying small stones around, so that the obelisk stands in the middle of a hill

Weiterlesen

Paula – ein Gedenken 1. Mai 2019

Die Erlebnisse von Krieg, Gewalt und Rassismus begegneten Prof. Heinrich Johann Radeloff paradigmatisch im Tod seiner Schulkameradin Paula und weiterer 22 Menschen. darüber verfaßte er ein Requiem, das 2004/05 von Henning Schmiedt vertont wurde und in Berlin und Bremen uraufgeführt wurde. Der rbb zeichnete dieses Werk auf. Es ist nach wie vor erhältlich im Neuklang Katalog der Bauer-Studios . Aus diesen Gedanken und Erfahrungen heraus, setzte Prof. Radeloff einen Stein im Wald Nähe Cammin bei Laage, um ein Zeichen gegen Krieg, Gewalt und Rassismus zu setzen, viele folgten seinem Beispiel und legten kleine Steine rund herum, so dass der Obelisk inmitten eines Hügels aus kleinen Steinen steht. Dort findet jährlich ein

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: