Laufende Veranstaltung


  • Thumbnail for the post titled: Setsuko Fukushima

    Setsuko Fukushima

    ALTERNATIVE BOTANIK Eröffnung am 03.10.2019 um 14 Uhr zu sehen bis zum 31.03.2020 (Während der Winterpause nur nach Vereinbarung) Beim ersten Blick schon von Setsuko Fu­kushima scheinen die Arbeiten einem Na­turkundemuseum zu entstammen. Sie stellen sich wie Präparate dar. Die Vitrinen und Boxen aus schlichtem Holz zeigen Par­allelen in der Form zu den Arbeiten von Jo­seph Beuys, der ebenfalls viele Vitrinen, Bücherberge und feinlinige Zeichnungen schuf. Der inhaltliche Akzent allerdings völ­lig anders. Die Arbeiten von Setsuko Fu­kushima gehen inhaltlich in andere Richtung, in ihnen steht die Künstlerin in der Auseinandersetzung mit sich selbst, mit der Natur, der Botanik insbesondere. Sie bewahrt, sie verändert, gestaltet, stellt überraschende Zusammen­hänge her, ar­beitet in […]

  • Thumbnail for the post titled: Von Lichtern und Irrlichtern – Land-ART im Japanischen Hain

    Von Lichtern und Irrlichtern – Land-ART im Japanischen Hain

    Ab Sonntag, dem 2.Dezember 2018 ist eine besondere Lichtkunst im Hain von Ralph Tepel zu sehen mit wenig Kunstlicht und mit schimmernden an Irrlichter erinnernden phosphoreszierenden Lichtern. Sie können mit den Effekten selbst interagieren, indem Sie mit Ihrem Smartphone oder einer Taschenlampe die Leuchtstäbe anleuchten, verstärkt sich das Leuchten danach, weil sie nur das Tageslicht für die Nacht speichern und dann abgeben… Erleben Sie den Hain einmal ganz anders als bei Tage. Die Installation ist bis in den Anfang des neuen Jahres zu sehen. Geöffnet an den Wochenenden abends ab Einbruch der Dunkelheit. Bringen Sie zu Ihrer Sicherheit Taschenlampen mit und festes Schuhwerk. Die Wege sind gegebenenfalls auch rutschig. Begehen […]

  • Thumbnail for the post titled: Von Seiden, Klingen und Gefäßen… – die Sammlung Radeloff

    Von Seiden, Klingen und Gefäßen… – die Sammlung Radeloff

    Die Ausstellung läuft bis zum 03. März 2019. Bis zum 30.11.2018 ist sie zu den üblichen Öffnungszeiten Samstag und Sonntag 13-17 Uhr zu sehen. (Ab dem 30.11. ist sie nur nach Vereinbarung geöffnet.) Am 15.09.2018 um 15 Uhr eröffnet die Ausstellung, die die Vielfalt der Sammlung Radeloff zeigt.